Druckservice

Sie benötigen Ersatzteile, haben eine Idee die es umzusetzen gilt oder haben im Internet ein 3D Modell gefunden welches nun Wirklichkeit werden soll? Bei all diesen Anliegen bin ich jederzeit mit meinem Druckservice gerne behilflich.

Ich betreibe den 3D Druck als Hobby seit nun insgesamt 4 Jahren, habe in dieser Zeit einiges an Erfahrung gesammelt und kann bei der Realisierung von fast jeder Idee behilflich sein.

Mit insgesamt 3 Druckern, über 70 verschiedenen Materialien und einigen speziellen Fertigungstechniken kann ich auch kleinere Serien und Produktionsläufe realisieren.

Bestellen / Kontakt

Es gibt zwei Möglichkeiten ein Projekt mit meinem Druckservice zu starten bzw. mit mir in Kontakt zu treten:

Entweder, Sie haben bereits ein Modell und wissen welches Material empfehlenswert ist, dann können Sie direkt ein Modell bei mir bestellen und noch vor der Bestellung den Preis des Modells sehen.

Wenn es jedoch noch offene Fragen gibt, spezielle Anforderungen, nur eine Idee/Skizze oder wenn Sie erst eine Beratung wünschen, dann ist das Kontaktformular die beste Option.

Belastbarkeit von 3D Drucken

Bei 3D Druck stellen sich viele die Frage der Belastbarkeit – oft höre ich in diesem Zusammenhang Kommentare wie

Ich dachte 3D Druck ist eher für Spielzeug geeignet?

Nein! Es gibt einige Materialien die durchaus schlechte mechanische Eigenschaften bieten aber gerne für Modelle eingesetzt werden. Es gibt aber genauso auch sehr viele moderne Materialien, unter anderem Nylon, ASA und PETG die mechanisch höchst belastbar sind sowie Kompositmaterialien die mit Carbon-Fasern zu bisher unerreichten Belastungsfähigkeiten fähig sind. Zahnräder für Getriebe aus Nylon sind z.B. auch ohne 3D Druck eine gerne eingesetzte Variante, der 3D Druck macht hier nur eine individuellere Herstellung in Kleinserien und Einzelfertigung sehr viel erschwinglicher.

Einige Informationen zu den bei mir verfügbaren Materialien finden sich auf der Materialien-Seite.

Erstellung von CAD Modellen

Bei kleinen Ersatzteilen und technischen Ideen bin ich gerne auch bei der CAD Erstellung der Modelle für den Druck behilflich.

Auf Basis von Skizzen, Zeichnungen, Beschreibungen oder den originalen (defekten) Teilen lassen sich viele Teile schnell in die digitale Welt bringen.

Ich verwende hier hauptsächlich die Programme FreeCAD und OpenSCAD für die Erstellung von Teilen. Beide Programme bieten vielfältige Möglichkeiten für die Erstellung von mechanischen und funktionalen Teilen.

Bei der Erstellung von organisch wirkenden Modellen wie Figuren oder Design-Objekten kann ich leider nur sehr begrenzt behilflich sein, ich kann aber jederzeit beratend zur Seite stehen wenn es um Fragen der Druckbarkeit oder Nachbearbeitung für den 3D Druck geht.